Panorama
Digitalisierter Feldbau

Digitalisierter Feldbau

Eine Straße gabelt sich zwischen drei Feldern mit gleichem Bewuchs. In geraden Reihen stehen die Halme auf dem Acker – oder ist es doch etwas ganz anderes?

Zugegeben, es könnte sich auf den ersten Blick um die Luftaufnahme eines Feldweges handeln– man muss aber schon genauer hinsehen. Denn vielmehr das Gegenteil ist der Fall. Durch ein Mikroskop blicken wir auf etwas, was die viele von uns in der Tasche oder im Portemonnaie mit sich tragen: Ein NFC-Chip. NFC ist die Abkürzung für "Near Field Communication", auf Deutsch „Nahfeldkommunikation“. Mit echten Feldern hat das allerdings wenig zu tun. Der Begriff fällt im Zusammenhang mit Smartphones und Geldkarten bei der Datenübertragung. Diese geschieht kontaktlos über kurze Strecken von wenigen Zentimetern meist im bargeldlosen Zahlungsverkehr, aber auch zum Beispiel bei Zugangskontrolle. Die Daten, die ein Landwirt auf dem Feld generiert, müssen in der Regel über größere Distanzen übertragen werden. GPS-Daten zum Beispiel werden von Satelliten ermittelt. Und so ein Satelliten-Blick auf ein Feld mit Wegen könnte nun doch wieder unserem Bild ähneln.

Download PDF
Derzeit liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Bewertung abgeben

Ihr Meinung ist gefragt!

Ist Blockchain die Zukunft der Landwirtschaft?

Ja Nein