Panorama
MOMENT MAL
Buntes Treiben

Buntes Treiben

Das Okavango-Delta in Botswana zählt seit 2014 zum Unesco-Weltkulturerbe und ist ein Ort der Superlative: Es ist nicht nur das größte abflusslose Binnenflussdelta Afrikas, sondern gehört auch zu den tierreichsten Feuchtgebieten Afrikas. Südlich des Äquators bildet es das größte Frischwasserreservoir. Das Besondere: Der aus Angola kommende Fluss Okavango schwillt an und versickert nach über 1.500 Kilometern mitten in der Kalahari-Wüste – und das zum Höhepunkt der Trockenzeit von Juni bis Juli. Der Sumpf wird zur Oase für zahlreiche Pflanzen- und Tierarten, darunter Antilopen, Geparde und die größte Elefanten-Population der Welt. Trockene Termitenhügel bilden ein Archipel gelblicher Inseln, die sich mannshoch auftürmen. Nun beginnt im Delta die „Emerald Season“, die nach den smaragdgrünen Farben der Flora benannt ist.

Download PDF
Derzeit liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Bewertung abgeben