Märkte
Bauboom Kran

Es wird gebaut

Die Baubranche floriert, in den großen Städten Europas bestimmen große und kleine Baustellen das Bild. Und nicht nur hier.

Bis 2018 sollen die Wohnungsbauleistungen in Europa um acht Prozent zunehmen, davon ging die EUROCONSTRUCT Konferenz schon im Sommer 2016 aus. Und der Trend ist ungebrochen. EUROCONSTRUCT ist ein europäisches Forschungs- und Beratungsnetzwerk, das 1975 gegründet wurde. Die Fachleute prognostizieren die größten Wachstumsraten für Irland, Ungarn und Portugal. Auch in Deutschland ist die Zahl der Baugenehmigungen so hoch wie lange nicht mehr. Der Grund für den Boom liegt in verbesserten Wirtschaftsaussichten, niedrigen Hypothekenzinsen und auch in staatlichen Anreizen. Ein wichtiger Indikator für die Bautätigkeit eines Landes ist übrigens der Zementverbrauch. Hier liegt China weltweit an der Spitze. Gefolgt von Indien und den USA. Deutschland liegt an sechster Stelle.

Download PDF
Derzeit liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Bewertung abgeben

Ihr Meinung ist gefragt!

Ist Blockchain die Zukunft der Landwirtschaft?

Ja Nein