Overlay
 
Digitalwelt

Farbenspiel

15.12.2020
 

Nicht nur schön, sondern auch nützlich. Dieses Bild sieht aus wie ein Gemälde. Dabei liefert es Informationen, die beispielsweise für die Landwirtschaft, die Beobachtung der Umwelt oder auch für ein Überschwemmungsmonitoring hilfreich sind.

Ein Blau, in das man versinken möchte und das kräftig seine Arme ausstreckt. Und doch lässt sich das leuchtende Pink und Neongrün nicht unterkriegen und findet seinen Platz. Doch dieses fantasievolle Farbenspiel ist kein Kunstwerk, sondern eine real existierende Landschaft. Die Satellitenaufnahme, aufgenommen mit Sentinel-II, stammt von der VISTA Geowissenschaftliche Fernerkundung GmbH und basiert auf Daten aus dem Copernicus Raumfahrtprogramm der Europäischen Weltraumagentur ESA. Die Aufnahme zeigt den Yukon, ein wildes, bergiges und spärlich besiedeltes Territorium im Nordwesten Kanadas. Neben dem Mount Logan, dem höchsten Gipfel Kanadas, umfasst das Gebiet auch zahlreiche Gletscher, Bergseen und den Alsek River.

Die VISTA GmbH verarbeitet Satellitendaten und erstellt eine Vielzahl unterschiedlicher Karten, wie beispielsweise „TalkingFields“-Karten. Diese sind in der intelligenten Landwirtschaft, dem sogenannten Smart Farming, von großem Nutzen. So lassen sich mit den Karten beispielsweise kleinräumig die Flächen innerhalb eines Ackers identifizieren, die hohe Erträge bringen, und solche, die ertragsschwächer sind.

Gemeinsam mit der BayWa engagiert sich die VISTA außerdem seit drei Jahren beim internationalen Copernicus Masters Wettbewerb. Ziel des Wettbewerbs ist es, weitere Geschäftsideen für den zivilen Einsatz von Satellitendaten zu entdecken und gemeinsam mit Partner-Unternehmen deren Marktreife zu fördern. Die BayWa – 2020 einer von neun Partnern – sucht in ihrer Kategorie „Smart Farming Challenge“ explizit nach satellitengestützten Innovationen für die Landwirtschaft. Der Copernicus Masters Wettbewerb wird seit 2011 jedes Jahr von der ESA und der AZO Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen initiiert.

Newsmail

Unsere Newsmail abonnieren und nichts mehr verpassen!

 

Artikel per E-Mail teilen

* = Pflichtfeld